WK «Moose»: Hochwasser abwehren, Kommunikationsleitungen einrichten, Schutzsuchende betreuen

//WK «Moose»: Hochwasser abwehren, Kommunikationsleitungen einrichten, Schutzsuchende betreuen

WK «Moose»: Hochwasser abwehren, Kommunikationsleitungen einrichten, Schutzsuchende betreuen

Während zweier Tage standen insgesamt 87 Angehörige der Zivilschutzorganisation NIDAU plus im Rahmen eines Wiederholungskurses im Einsatz. Unter anderem haben Pioniere Stauwehre aus Sandsäcken erstellt, Telematiker haben Funk- und Telefonverbindungen etabliert und Betreuer haben betagte Menschen betreut.

Die besten Bilder und weitere Informationen finden Sie in der entsprechenden Rubrik.

2019-10-10T16:24:10+00:00